Hallo ihr Lieben,

 

juhu, der Frühling ist da! Zumindestens kalendarisch! Endlich! Für mich war der Winter wieder einmal viel, viel zu lange.

Ein ganz besonderer Hauch liegt jetzt in der Luft! Könnt ihr ihn auch riechen. Es ist der Hauch des Frühlings – wie schön. Man spürt richtig, wie die Natur sich freut – ach, und ich freue mich auch: auf die bevorstehende Gartensaison, auf das Dekorieren meiner Sitzecken im Garten, auf das Bepflanzen & Umpflanzen, auf neue Gartenideen und schöne Grillabende mit lieben Freunden. Und natürlich auch auf frisches Gartengemüse.

Wir planen für dieses Jahr Hochbeete in unserem Gemüsegarten. Ich bin schon ganz gespannt! Selbstverständlich werde ich euch davon berichten, wenn alles fertig ist.

 

 

Ich liebe es, wenn es morgens früher hell ist und wenn ich dem Zwitschern der Vögel lauschen kann.

Ich liebe es bei Sonnenaufgang mit einer Tasse Tee durch den Garten zu gehen und Tautropfen zu zählen, auch wenn’s bis dahin noch eine Weile dauert.

Ich liebe es zu planen und ja: Ich liebe auch die Gartenarbeit, das Wühlen in der warmen Erde, die ersten Regenwürmer, das Zurückschneiden der Rosen, was meine Phantasie anregt – wie wird er wohl aussehen in diesem Jahr, der Garten. Denn eines habe ich gelernt: In jedem Jahr hat er ein neues Gesicht, aber dazu demnächst, denn ich schreibe gerade einen Blogartikel über meinen Frühlingsgarten für euch.

Da er noch nicht ganz fertig ist, gibt es heute von mir einfach nur ein paar Gedanken zu Frühlingsanfang, ein Frühlingsgedicht ( weitere Gartengedichte findet ihr übrigens hier ) und ganz liebe Frühlingsgrüße…

 

Ein Gedicht zum Frühlingsanfang

 

Er ist’s

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike

 

 

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr mit der Gartenarbeit schon begonnen? Sind die ersten Blumenkästen schon bepflanzt?

Es grüßt euch herzlich mit einer großen Portion Frühlingsfeeling

 

Eure Gudrun