Gartenblog mit Tipps zur Gartengestaltung und Gartendeko

Mein Garten im Frühling…

… es liegt was in der Luft…

 

 

 

Jaaa – er ist endlich da: Der Frühling – und ich? Ich bin schon fast zu spät mit meinem Garten Frühlings Blogartikel, den ich mir vorgenommen hatte.

Jetzt aber ganz schnell los, Gudrun! Fotos machen und schreiben… über den Frühling und meinen Garten im Frühling!

 

 

Seht ihr das auch so: Man sieht ihn und man hört ihn, den Frühling. Vor allem aber riecht man ihn. Keine andere Gartenzeit verströmt so viele verlockende Düfte – und noch dazu ist unsere Nase ja empfindlicher geworden durch den langen Winter ohne Blütenduft. Ja, es ist ein Sehnen nach dem Duft der ersten Blümchen, die jetzt endlich sprießen…

Wer seinen Garten liebt, der gerät spätestens jetzt in eine geheimnisvolle Unruhe, ja, eine richtige Geschäftigkeit, fast schon Hektik bricht aus. So ist es jedenfalls bei mir.

Garten im Frühling heißt Aufräumen, was vom Winter übrig bleibt, Herausräumen von Gartendeko & Gartenmöbeln, Harken, Hacken, Graben, Pflanzen… und Träumen!

 

 

 

 

Ach je, und dann dürft ihr nicht vergessen Innezuhalten zwischen der ganzen Gartenarbeit im Frühling im Garten. Euch Zeit nehmen und genießen! Denn es ist ja noch ganz viel Zeit: Das Gartenjahr hat ja eben erst begonnen!

Für mich ist der Frühling immer ein wenig die Zeit des Umbruchs. Manche Beete werden umgestaltet, neue Ideen umgesetzt. Die Deko wird umgeräumt, neue im Winter erstandene Lieblingsstücke hinzugefügt. So, wie die Pflanzen in meinem Garten wachsen, so wachsen auch die neuen Ideen in meinem Kopf.

Ich liebe die Gartenarbeit im Frühling. Es ist eine ganz besondere Zeit – die Zeit des Neubeginns. Ich bin nur manchmal etwas ungeduldig. Mir wächst das alles zu langsam, und es dauert so lange, bis alles Grün ist. In diesen Momenten mag ich meinen Garten gar nicht so gerne.

Wenn ich dann aber die Ungeduld bereite schiebe und nach getaner Gartenarbeit beginne den Garten zu genießen, dann ist meine kleine Gartenwelt wieder in Ordnung.

 

 

Ich hoffe, er hat euch gefallen – mein kleiner Gartenspaziergang durch meinen Frühlingsgarten!

 

 

Ein Portrait zu meiner „Frühlingsrose“, der ersten, die blüht, findet ihr übrigens hier – wie sie heißt? Frühlingsduft natürlich!



 

Wie ergeht es euch so im Frühling in eurem Garten? Habt ihr schon die ersten Blumenkästen bepflanzt und neue Gartenideen umgesetzt?

Ich wünsche euch noch eine schöne, sonnige Frühlingszeit

 

Es grüßt euch herzlich

Eure Gudrun



Über Gundi

Über Gundi

Fotografin, Gartenliebhaberin und kreativer Chaot. Zuhause in der Pfalz und der Bretagne.

Garten. Liebe. Pfalz.